Friday

where is my mind

Flug nach London
Flug nach London
Flug nach London
Flug nach London
Flug nach London
Flug nach London


jenseits des pofanen male ich mir die fantastischsten dinge aus. doch mit den füßen auf den erden gibt es genug gewissheit, dass die melancholie und die traurigkeit über die realität der umstände nicht einfach zu leugnen bleiben. die schmerzresistenz erlernte ich mit dem ganzen mist, den ich suchte. ich werde immer besser in der hohen kunst des selbstbetrugs. und mit einem pianosong und tief eingezoomt in die wolkenbilder vom letzten herbstausflug, da sehe ich uns wie engel hand in hand davonschweben. schwachsinn. wir schweben nicht. du gehst kaffeetrinken mit anderen frauen, die dich in ihrer kollektion haben wollen. hoffentlich verliebe ich mich endlich in jemand anderen. jetzt sind wir beide uns wenigstens darin einig. und wie unvernünftig es sei, dass wir zusammen nach hause gehen. keiner kann so cool spielen wie du; ich schon garnicht. weil es mich siedendheiß durchfährt. distanziert interpretiere ich mich selber. das vierte jahr der gleiche wunderschöne fehler. und auch in diesem jahr wärmt es mich. ich lache gerne mit dir. ich leide gerne ohne dich. ich schlafe gerne nicht. zieht uns das drama an? du hoffst auf die großen gefühle und siehst nicht, dass ich übervoll davon sein möchte. also hand in hand ist hier nichts, weil du das auch nicht kannst. man könnte uns sehen und für "zusammen" halten. wo mein verstand ist? wabert alleine durch wolken, durch gewitter, durch cirren und leidet unter der erdanziehung der realität.

Flug nach London
shot with praktica on 35mm color neg 800iso on my flight to newyork
-